Silber Ionen Die natürlichste Reinigungskraft die es gibt.

Was sind Silber Ionen?

Das Wirkungsvollste gegen Bakterien auf sanfte Art. Silber Ionen sind positiv geladene Elementarteilchen aus reinem Silber oder einem Silbersalz, welche durch ihre Freisetzung durch Kontakt mit Feuchtigkeit ganz »natürlich« antibakteriell wirken. Die Wirkung der Silber Ionen ist antiseptisch und hat somit auch einen heilungsfördernden Effekt. Die positiv geladenen Teilchen sind in der Lage gegen ein breites Spektrum von Bakterien, Keimen, Pilzen und Viren zu wirken. Silber Ionen werden nicht nur zu hygienischen Zwecken eingesetzt. Die positive Wirkung wird auch genutzt, um Heilungsprozesse auf zum Beispiel der Haut zu beschleunigen.

Die Geschichte von Silber Ionen.

Die antimikrobiellen Eigenschaften von Silber sind seit Jahrhunderten bekannt. Schon in der Antike wurde Silber als natürliches Bakterizid zur Desinfektion von Wasservorräten eingesetzt. Auch unsere Urgroßmütter wussten Silber als Edelmetall zu schätzen. Sie legten eine Silbermünze in die Blechkanne, damit z. B. die Milch länger hielt. Silber Ionen wirken antiseptisch und wundheilend, weil sie antibakteriell und selbstdesinfizierend sind. Viele Erreger haben sich verändert und werden immer mehr immun und resistent gegen Antibiotika. Aus diesem Grund wird wieder mehr mit Silber gearbeitet, da es Bakterien nicht gelingt gegen das kolloidale Silber resistent zu werden.

Die Silber Ionen und das Powerpflaster

Ein PowerStripTM enthält zudem kolloidales Silber und Silber-Ionen, die über 60.000-mal kleiner sind, als ein rotes Blutkörperchen. Sie sorgen für die antibakterielle und desinfizierende Wirkung gegen Viren, Bakterien und Pilzen. Silber hat eine beschleunigende Wirkung auf die Stammzellenbildung im Körper, wobei rote Blutkörperchen in Stammzellen verwandelt werden, die Gewebe innerhalb kurzer Zeit regenerieren. Silber kann sehr schnell, ohne Nebenwirkungen bis zu 650 verschiedene Krankheitserreger, wie Mikroben, Pilze und Viren abtöten und als natürliches Antibiotikum eingesetzt werden. Silber wird auch für die Zellatmung und viele andere Prozesse im Körper benötigt. Die Silber Ionen wirken keimreduzierend und keimbekämpfend und haben somit einen positiven Effekt auf die Heilung.

Wie ist die Wirkungsweise von Silber Ionen?

Silber Ionen blockieren die Entstehung und Vermehrung von Bakterien, indem sie ihre Energiegewinnung unterbrechen. Bakterien sind im Gegensatz zum Menschen Einzeller und haben einen ungeschützten Zellkern. Die positiv geladenen Teilchen dringen in die Zellwand der Bakterien ein und bewirken eine Blockierung des Enzymsystems, indem sie die für Bakterien lebensnotwendigen Umsetzungen in Mikroorganismen hemmen. Einfacher gesagt, Silber Ionen lassen die Bakterien ganz natürlich verhungern.

Was nützt es der Natur?

Silber Ionen blockieren die Entstehung und Vermehrung von Bakterien, indem sie ihre Energiegewinnung unterbrechen. Bakterien sind im Gegensatz zum Menschen Einzeller und haben einen ungeschützten Zellkern. Die positiv geladenen Teilchen dringen in die Zellwand der Bakterien ein und bewirken eine Blockierung des Enzymsystems, indem sie die für Bakterien lebensnotwendigen Umsetzungen in Mikroorganismen hemmen.

Was nützt es den Menschen?

Asphalt, Schuhe, Gummi von Auto und Fahrradreifen trennen uns von Mutter Erde. Die Ableitung von Bakterien, Viren und Keimen ist damit unterbrochen (Beispiel: Fußschweiß). Wer nicht mehr direkt mit der Erde in Kontakt steht braucht Silber Ionen zum Isolieren der Abfallprodukte.